Anzeige

    News

    Keller Fahnen AG

    Keller Fahnen wurde 1982 von Walter und Denise Keller gegründet. Die Firma ist seit über 30 Jahren erfolgreich als Versandhändler tätig. Wir bieten unseren Kunden ein umfangreiches Sortiment an Produkten für drinnen und draussen. Dank jahrelanger Erfahrung mit Werbefahnen und textiler Aussenwerbung sowie Display-Konzepten im Innenbereich haben wir heute eine Spitzenposition in der Auftrittspflege...

    weiterlesen

    Ihr Treffpunkt ganz oben am Zürichsee

    Ein Erfolgsfaktor dieses Hotel-, Seminar- und Kongresszentrums in der Schweiz ist seine ausgezeichnete Lage direkt neben dem Naturschutzgebiet am Zürichsee. Es bietet freie Sicht auf See, Hügel und Alpen und ist mit öffentlichen wie privaten Verkehrsmitteln einfach zu erreichen.

    weiterlesen

    Alles neu bei Swiss Sales

    Die Meeting- & Konferenz-Experten bieten das Gesamtpaket von der Gesamtorganisation bis zu Einzelleistungen an.

    weiterlesen

    Gerüstet für die Energie-Herausforderung

    Die Versorgung mit Energie ist eine der grössten gesellschaftspolitischen und wirtschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit. Die Komplexität der Märkte nimmt drastisch zu. Parallel dazu entwickeln sich die Erzeugungstechnologien. Vieles ist im Umbruch. Deshalb werden gerade auch die Führungskräfte stark gefordert. Um für diese anstehenden unternehmerischen Herausforderungen im Sinne eines...

    weiterlesen

    Unterrichten und Lernen definieren sich neu

    Aktuell erleben wir einen Wandel im Lehren und Lernen durch den zunehmenden Einfluss und Einsatz von Technologie. Gut beraten ist, wer sich damit auseinandersetzt, denn die digitalen Annehmlichkeiten und dessen Fortschritt wird uns – nicht nur im Bildungswesen, weiter begleiten. Also: hinschauen und hinhören!

    weiterlesen

    Sparen Sie sich die Faxen!

    Die Swisscom plant, Ende 2017 alle Analog- und ISDN-Telefonanschlüsse abzuschalten. Dies betrifft auch herkömmliche Faxgeräte. In der Schweiz geraten dadurch rund drei von vier Firmen unter Zugzwang. Kein Grund die Hände zu verwerfen. Mit einer durchdachten Vorbereitung lassen sich danach sogar Prozesse optimieren. Dolphin Systems AG ist einer der wenigen unabhängigen Faxservice-Spezialisten,...

    weiterlesen

    Ihr Fahnenmacher – Die schweizer Fahnenfabrik für höchste Qualität

    Fahnentschudi wurde im Jahr 2009 als Eigenmarke der Firma Tschudi Technology  GmbH lanciert, welche 1999 gegründet wurde. Fahnentschudi umfasst den gesamten Dienstleistungsumfang von der Beratung, Gestaltung, Produktion, Lieferung bis hin zur Entwicklung von Beflaggungssystemen. Wir haben eine eigene Produktion in Wattwil SG.

    weiterlesen

    Fahnen und Flaggen hergestellt im St. Galler Rheintal

    In Wappenkunde auf der Höhe, eigene Näherei und grösste Auswahl in Fahnenproduktion sowie Befestigungsvarianten. Deshalb ist die Fahnenfabrik Sevelen AG der bevorzugte Partner für Gemeinde, Stadt, Bund oder Behörde.

    weiterlesen

    IEC 30134: DIE RETTUNG FÜR DEN PUE-FAKTOR?

    Wird die Einführung der neuen Norm den PUE-Faktor zu einer tatsächlich nützlichen Kennzahl für die Energieeffizienz von Rechenzentren machen, oder hat der Missbrauch des Faktors zum Stützen von Marketingversprechen seinen Ruf irreparabel beschädigt? Janne Paananen, Technology Manager in Eatons Large Systems Group, liefert fachkundige Einblicke in diese wichtige Fragestellung.

    weiterlesen

    Hilfe – meine Daten sind verschlüsselt

    Praktisch wöchentlich berichten diverse Medien über neue Varianten von Schädlingen, die die Festplatte bzw. die vorhandenen Daten verschlüsseln. Oft so, dass es nicht mehr möglich ist, an die eigenen Daten zu kommen. Der Hilfeschrei ist laut: Wie komme ich wieder an meine Daten?

    weiterlesen

    Mittels IT-Outsourcing die Kosten senken

    Die Aare Energie AG beabsichtigte, durch ein IT-Outsourcing vom Technologie-Know-how eines führenden Providers zu profitieren und so das Kosten-Nutzen-Verhältnis zu optimieren. Deshalb entschied sie sich für die GIA Informatik AG. Eine Case Study.

    weiterlesen

    Alteco feiert 20-jähriges Bestehen

    Was mit der Aufbereitung von Tintenpatronen als Zweimannbetrieb in Thun begann, hat sich zum Unternehmen mit 50 Mitarbeitenden und Servicestellen in Basel, Bern, Chur, Luzern und Zürich entwickelt. In einem dynamischen Markt behauptet sich die Alteco Informatik AG seit 20 Jahren als Multibrand-Anbieter mit Gesamtlösungen für Drucker, Kopiersysteme, Faxgeräte und Plotter.

    weiterlesen

    Optimale Sicherheit für den Anwender

    Obgleich die Bezeichnung «Qualität» an sich keine Bewertung beinhaltet, wird der Begriff im Alltag häufig wertend gebraucht. Die Redewendung bezieht sich jedoch darauf, dass in der Alltagssprache Qualität öfters ein Synonym für Güte ist. Man spricht dann von «guter» oder «schlechter» Qualität.

    weiterlesen

    Forschen zwischen Vergangenheit und Zukunft

    Die Nagra blickt bei ihrer Arbeit 175 Millionen Jahre in die Vergangenheit und 1 Million Jahre in die Zukunft.

    weiterlesen

    Gut verbrannt heisst sauber verbrannt

    Holzheizungen leisten einen wachsenden Beitrag zur Substitution fossiler Energieträger und tragen damit zu einer nachhaltigen Energieversorgung bei. Die Verbrennung von Holz ist CO2-neutral, erzeugt aber gesundheitlich problematischen Feinstaub. Feinstaub-Emissionen lassen sich heute mit geeigneter Technik und richtigem Verhalten beherrschen. Das machte eine internationale Tagung Mitte Juni an...

    weiterlesen

    Strom und Wärme von der Glarner Sonne

    Sonnenenergie lässt sich mit Kollektoren in Warmwasser und mit PV-Modulen in Strom verwandeln. Die Kombination der beiden Methoden in Hybridmodulen (PVT-Modulen) verspricht eine besonders hohe Energieausbeute. Trotz vielfacher Anstrengungen werden PVT-Module bisher erst für Spezialanwendungen genutzt. Ein Solardach in Näfels (GL) erprobt die PVT-Technologie nun in einem neuen Setting. Das Konzept...

    weiterlesen

    Behutsame Sanierung, stilvolle Erweiterung

    Das Gymnasium Strandboden in Biel gilt als Zeitzeuge der«Solothurner Schule». Die klar strukturierte und anmutige Stahl- und Glaskonstruktion prägt die ganze Anlage, welche von 2013 bis 2016 erweitert und saniert wurde. Die Steiner AG als Totalunternehmerin garantierte für die korrekte und pünktliche Entwicklung und Umsetzung des Konzepts.

    weiterlesen

    Energetisch über den Zaun hinaus denken

    Dezentrale Energiesysteme für Areale und Quartiere sind aktuell eines der hot topics unter Fachleuten der Gebäudebranche. Das Thema zog sich am 8. und 9. September in Zürich wie ein roter Faden durch das Status-Seminar des brenet-Kompetenznetzwerks für Gebäudetechnik und Erneuerbare Energien. Fachreferate und Posterpräsentationen beleuchteten das Innovationspotenzial dezentraler Energiesysteme,...

    weiterlesen

    Mit KYOCERA Print Green die CO2-Bilanz verbessern

    Ab sofort bietet KYOCERA Schweiz seinen Kunden die Möglichkeit, klimaneutral zu drucken. In Zusammenarbeit mit der Klimaschutzorganisation myclimate führt der Dokumentenlösungs-Spezialist das hauseigene, in Deutschland sowie Österreich bereits bekannte Programm „Print Green“ neu auch in der Schweiz ein und stellt seinen Originaltoner für sämtliche Druck- und Kopiersysteme klimaneutral. Der Kunde...

    weiterlesen

    Potenziale nutzen – Wärmepumpen mit Gasmotor

    Die Technologie der Blockheizkraftwerke erlebt im Zeichen der Energiewende einen weiteren Bedeutungsgewinn. Im folgenden Beitrag beleuchten wir die Vorteile einer Gaswärmepumpe.

    weiterlesen

    Plusenergie-Gebäude – der neue Leuchtturm der Baubranche ist Realität

    Häuser sind nicht primär dazu da, um Energie zu erzeugen. Doch sie können es, und sie leisten damit einen wichtigen Beitrag an den effizienten, sparsamen Umgang mit Ressourcen – ganz im Sinne der Energiestrategie 2050. Plusenergie-Gebäude (PEG) produzieren sogar mehr Strom, als sie benötigen. Der energie-cluster.ch bietet ein umfassendes Angebot rund um das Thema PEG. Im Zentrum steht die...

    weiterlesen

    Post und Avectris: Neue Partnerschaft für die Zählerablesung

    Baden, 22. September 2016 – Die Schweizerische Post will ihre Dienstleistungen auf der letzten Meile weiter ausbauen. So ist es künftig möglich, dass der Postbote mit seinem Scanner auch den Strom-, Wasser- und Gaszähler in Schweizer Firmen und Ein- und Mehrfamilienhäusern abliest. Um diesen Service effizient anzubieten, kooperieren die Schweizerische Post und der IT-Dienstleister Avectris.

    weiterlesen

    Mittels IT-Outsourcing die Kosten senken

    Die Aare Energie AG beabsichtigte, durch ein IT-Outsourcing vom Technologie-Know-how eines führenden Providers zu profitieren und so das Kosten-Nutzen-Verhältnis zu optimieren. Deshalb entschied sie sich für die GIA Informatik AG. Eine Case Study.

    weiterlesen

    KYOCERA ZIEHT POSITIVES TOPSOFT-FAZIT

    KYOCERA Document Solutions blickt auf einen erfolgreichen Auftritt auf der diesjährigen topsoft zurück. Der japanische Dokumentenmanagement-Spezialist hatte auf der am letzten Mittwoch beendeten Messe für Business Software und IT-Infrastruktur erstmals seine neuen Workflow-Lösungen präsentiert. „Wir wollten die topsoft nutzen, um unser Profil als Anbieter von Dokumentenmanagement-Lösungen zu...

    weiterlesen

    FHNW erhält ersten «Swiss Industry 4.0 Award»

    Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW unterstützt Unternehmen aus Industrie und Wirtschaft aktiv bei der Entwicklung und Umsetzung von Industrie 4.0-Konzepten. Für dieses Engagement hat sie nun den ersten «Swiss Industry 4.0 Award» erhalten.Der Award wurde am Dienstag im Rahmen der «Swiss Industry 4.0 Conference» in Baden durch die Veranstaltungspartner Siemens, Swisscom, SAP, AUTEXIS und die...

    weiterlesen

    Hypozinsen erneut gefallen

    Seit Sommer 2015 befinden sich die Zinsen für Festhypotheken auf Talfahrt. So auch im zweiten Quartal dieses Jahres. Lagen die Hypothekarzinsen in der Schweiz zu Jahresbeginn noch bei knapp 1,9 Prozent, sind sie am Ende des ersten Quartals auf 1,6 Prozent und nun auf 1,5 Prozent gesunken. Gut verhandelt lassen sich mittlerweile Hypotheken mit zehnjähriger Laufzeit um 1 Prozent oder gar tiefer...

    weiterlesen

    Innovative Softwareplattform sorgt für Effizienzsteigerung im Energieversorgungs-Unternehmen

    Effiziente Prozesse enden nicht an den Gebäudetüren des Energieversorgungs-Unternehmens. Sie erfordern den konsequenten Einbezug der Mitarbeitenden in die Prozessabläufe, egal ob sie am Büroarbeitsplatz oder mobil arbeiten.

    weiterlesen

    Steiner AG erhält Auftrag für Spitalneubau Riviera-Chablais in Rennaz (VD)

    Zürich/Tolochenaz, 30. Juni 2016 – Das neue Spital Riviera-Chablais (HRC) wird nach Fertigstellung die bestehenden Akutspitäler von Vevey (Spitäler Samariter und Providence), Montreux, Aigle und Monthey ersetzen und künftig die medizinische Grundversorgung für 180‘000 Menschen in den Kantonen Waadt und Wallis sicherstellen. Das Projekt mit einer Bausumme von über CHF 200 Mio. wird über eine...

    weiterlesen

    Eaton baut die Zusammenarbeit mit ALSO in der Schweiz weiter aus

    Das Distributionsunternehmen vertreibt nun ebenfalls das Gebäudeautomationssystem xComfortDas Energiemanagement Unternehmen Eaton baut in der Schweiz seine Zusammenarbeit mit ALSO Schweiz AG, dem führenden Handels- und Dienstleistungsunternehmen im Bereich ICT, weiter aus. ALSO wird ab Juni 2016, neben dem Power Quality Produktportfolio, ebenfalls das xComfort Gebäudeautomationssystem von Eaton...

    weiterlesen

    Auf, in den GEAK-Klassenkampf!

    Im Gebäudepark Schweiz besteht derzeit ein enormer Sanierungsbedarf. Nach wie vor beanspruchen ältere Bauten für ihren Wärme- und Kältebedarf einen grossen Teil der konsumierten Energie. Der Tageskurs BAUEN | SANIEREN | ENERGIE | WIRTSCHAFTLICHKEIT des energie-cluster.ch vom 8. Juni 2016 zeigte auf, wie sich Sanierungsmassnahmen auf die Energieeffizienz auswirken – und sich lohnen können.Weniger...

    weiterlesen

    IT und Energie realitätsnah betrachtet

    Schlagworte wie Industrie 4.0 oder Internet of Things (IoT) sorgen unserer Tage für Aufregung und viel Aktivismus. Eine gute Gelegenheit, die Jahrestagung des energie-cluster.ch dem Thema IT und Energie zu widmen. Das Potenzial dieser Kombination ist gross, es dürfen Effizienzsteigerungen und Einsparungen erwartet werden. Dazu braucht es aber einen soliden Boden der Realität als Basis. Die...

    weiterlesen

    EIN MEISTERSTÜCK DER INGENIEURSKUNST WIRD WIRKLICHKEIT

    Pöyry war über 20 Jahre an der Realisierung des Gotthard-Basistunnels beteiligt. Zahlreiche Spezialistinnen und Spezialisten haben zum erfolgreichen Abschluss dieses Jahrhundertprojekts beigetragen.Pöyry vereint verschiedene Disziplinen unter einem Dach und ist daher in der Lage, eine breite Palette an Leistungen in den Fachgebieten Tunnelbau, Tunnelausrüstung, Bahntechnik sowie Spezialthemen wie...

    weiterlesen

    AEW Wärmeverbund Bad Zurzach wird angeheizt

    Die AEW Energie AG hat in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Bad Zurzach einen Wärmeverbund von zehn Megawatt Wärmeleistung realisiert. Ende April ist ein weiterer Meilenstein erreicht: Am 29. April 2016 konnten Vizeammann Meinrad Moser und Daniel Wernli, Teamleiter Projekte der AEW Energie AG, die Holzheizkessel des zweitgrössten AEW Wärmeverbunds anheizen. Die AEW hat über CHF 16 Mio. in den...

    weiterlesen

    Sanieren mit dem Blick fürs Ganze

    Die Abbruchquote bei den Wohnungen liegt in der Schweiz bei gerade mal 0.05 Prozent. Viel verbreiteter ist die Praxis, alte Häuser immer mal wieder etwas zu sanieren. Dabei kommen aber energetisch optimierte Lösungen aus Planungs-, Zeit- oder Kostengründen oft zu kurz. Eine neue Studie des Beratungsbüros Econcept AG hat nun gezeigt, wie solche Teilsanierungen nachhaltig und dennoch erschwinglich...

    weiterlesen

    Energieeffizienter Klärschlamm

    Die Reinigung von Abwässern aus Haushalten und Industrie in den landesweit über 4000 Kläranlagen erfordert Energie in beträchtlichem Umfang. Ein neuartiges Verfahren für die  biologische Reinigungsstufe verspricht Verbrauchseinsparungen in der Grössenordnung von acht Prozent. Die Technologie wird 2016 in zwei Pilotanlagen im Raum Yverdon-les-bains (VD) getestet. Die Cleantech-Innovation hat...

    weiterlesen

    Storen Forum – Wohnen zwischen Megatrend und Gegentrend

    2016 heisst es «135 Jahre Schenker Storen». Aus diesem Anlass wurde das Storen Forum ins Leben gerufen. Das Storen Forum ist eine exklusive Veranstaltung am Hauptsitz von Schenker Storen in Schönenwerd, die sechs Mal stattfindet. Inspirierende Referate und spannende Gäste aus der Architektur und Gesellschaft erlauben einen Blick in die Zukunft der Schweizer Wohnarchitektur. Im Anschluss an die...

    weiterlesen

    Energetische Sanierungen rechnen sich!

    Noch immer besteht ein Grossteil der Bausubstanz der Schweiz aus Energieschleudern. Durch die richtigen Sanierungs- und Modernisierungsmassnahmen lässt sich die Rendite nachhaltig verbessern, der Energieverbrauch substanziell vermindern und so selber Energie produzieren. Das Potenzial ist enorm. Dieser Kurs des energie-cluster.ch vermittelt Immobilien- und Finanzfachleuten die aktuellsten...

    weiterlesen

    GUIDE BLEU / LA SUISSE GOURMANDE 2016

    Am 19. April 2016 erscheint der neue Guide Bleu / la Suisse gourmande 2016 mit über 600 empfohlenen Restaurants.Die Edition La Colombe Gourmande hat Ende 2015 die Rechte am Guide Bleu vom Weber Verlag übernommen. So wie er sich heute präsentiert, ist er eine aktualisierte Version des Guide la Suisse gourmande, wie er schon seit vielen Jahren in der Romandie erhältlich ist. Das Bewertungssystem...

    weiterlesen

    Urban Farming – Mikroalgenkultivierung an der Hochhausfassade

    Auf dem EUREF Campus in Berlin hat die MINT Engineering GmbH einen Photobiaoreaktor zur Mikroalgenkultivierung installiert, um dessen Nutzbarkeit im grossstädtischen Raum zu illustrieren. Die Systemkomponenten dafür lieferte GF Piping Systems.Die Weltbevölkerung wächst rasant und mit ihr die Metropolen. Um die Versorgung der Menschen mit Nahrungsmitteln und Energie in Zukunft zu sichern, sind...

    weiterlesen

    Grundsteinlegung beim Projekt «Im Obstgarten» in Oftringen

    Die Steiner AG wird morgen gemeinsam mit der Bauherrschaft, der Pensionskasse Schweizerischer Anwaltsverband PK SAV, und Vertretern der Gemeinde den Grundstein der Wohnüberbauung «Im Obstgarten» in Oftringen (AG) legen. Auf dem Baugrundstück entsteht eine architektonisch hochwertige Überbauung mit 63 attraktiven Mietwohnungen. Die Fertigstellung des Projekts ist auf Herbst 2017 geplant. Beim...

    weiterlesen

    Strategische Kooperation zwischen smartinfo und Moneyhouse

    smartinfo und Moneyhouse geben heute die Einigung zu einer strategischen Kooperation bekannt. Ziel der Zusammenarbeit ist es, gemeinsam Informationsdienstleistungen anzubieten, um grosse Datenmengen intelligent zu nutzen.smartinfo und Moneyhouse schliessen eine strategische Partnerschaft, um gemeinsam Big-Data-Dienstleistungen anzubieten. Über einen Newsagenten machen sie Informationen aus...

    weiterlesen

    DIE STEINER AG LEGT DEN GRUNDSTEIN FÜR DIE WOHNÜBERBAUUNG VITIS IN BOUDRY

    Die Steiner AG feiert heute die Grundsteinlegung für das Wohnprojekt Vitis in Boudry bei Neuenburg. Auf dem 10 Hektar grossen Baugrundstück, dessen Erschliessung bereits vor einigen Monaten begann, werden in den nächsten Wochen mehrere Wohnvillen entstehen. Das Projekt mit der einzigartigen Architektur bietet grosszügig konzipierte Wohnungen. Die Bauarbeiten sollen bis Herbst 2017 abgeschlossen...

    weiterlesen

    Ausscheiden aus dem Erwerbsleben verhindern

    Am 21./22. Januar 2016 findet in Olten die vierte Fachtagung Eingliederungsmanagement statt. Rund 120 Teilnehmende werden zum Austausch zwischen Expertinnen und Experten sowie Praktikerinnen und Praktikern im Eingliederungsmanagement erwartet. Die Integration in die Arbeitswelt und damit das Eingliederungsmanagement haben in den vergangenen Jahren an Bedeutung gewonnen. «Insbesondere im...

    weiterlesen

    Alles dreht sich um 24 Stunden Sonne

    Das Jahr 2016 steht bei Fronius unter dem Motto „24 Stunden Sonne“. Der Lösungsanbieter startet mit neuen Produkten und einer klaren Vision ins kommende Jahr. Eine Zukunft mit 100 Prozent Energieversorgung aus Erneuerbaren steht im Fokus der weltweiten 24 Stunden Sonne Bewegung. Dabei soll erneuerbare Energie effizient und intelligent erzeugt, gespeichert, verteilt und verbraucht...

    weiterlesen

    Volle Deklarationspflicht könnte Graustrom eliminieren

    Der Bundesrat hat heute den Bericht „Stromkennzeichnung: Vollständige Deklarationspflicht mit Herkunftsnachweisen“ gutgeheissen. Fazit dieses Berichts ist, dass eine Volldeklaration mit relativ geringem Aufwand eingeführt werden könnte und zu einer wesentlichen Erhöhung der Transparenz sowie zur Vereinfachung des Vollzugs im Bereich der Stromkennzeichnung führen würde. Der Bericht erfüllt das...

    weiterlesen

    BR - Bundesrat senkt ab 2017 Kapitalzinssatz für Stromnetze

    Aufgrund des historisch tiefen Zinsniveaus passt der Bundesrat die Berechnungsparameter des WACC, des Kapitalzinssatzes für Investitionen ins Stromnetz, an. Dadurch dürfte der WACC per 2017 von 4,7% auf 3,83% sinken. Dies hat positive Auswirkungen auf Wirtschaft und Privathaushalte: Sie werden durch diese Anpassung ab 2017 voraussichtlich um jährlich 174 Millionen Franken an Netzgebühren...

    weiterlesen

    Schweizer Institut für Krisenkommunikation gegründet

    Oft bekunden Unternehmen, Führungskräfte und öffentliche Persönlichkeiten Mühe, schwierige Situationen glaubwürdig zu meistern. Das neu gegründete Schweizer Institut für Krisenkommunikation vermittelt mit praxisnahen Ausbildungen das notwendige Know-how für wirksame Krisenprävention und -bewältigung.Täglich spielen sich in der Öffentlichkeit Krisen und Skandale ab. In den wenigsten Fällen sind...

    weiterlesen

    CSD INGENIEURE wird zu einem der führenden Player im Gebäude- und Infrastrukturbereich

    Energie- und ressourceneffizientes Bauen und Betreiben von Infrastruktur und Gebäuden ist heute ein Gebot der Stunde. CSD INGENIEURE nehmen durch den Zusammenschluss mit der Henauer Gugler AG bereits den nächsten Schritt vorneweg: Die CSD-Gruppe will mit ganzheitlichen Lösungen im Sinne von «BlueBuilding» überzeugen. Bei diesem Ansatz wird nebst den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen...

    weiterlesen

    Biella Schweiz AG – Neuorganisation der Geschäftsleitung

    Die Geschäftsleitung der Biella Schweiz AG hat sich neu aufgestellt und zudem feiert der grösste Büromaterialhersteller der Schweiz in diesem Jahr sein 115-jähriges Bestehen.

    weiterlesen

    Erfolgreiche Leistungsschau

    Vom 10. bis zum 12. Juni 2015 öffnete die Intersolar Europe in München ihre Pforten. Besonders erfolgreich verlief die Leistungsschau der Branche für den österreichischen Wechselrichterhersteller Fronius. Eine Fülle an neuen Produkten und Lösungen wurde dem interessierten (Fach-)Publikum präsentiert. Besondere Beachtung fanden die Fronius-Speicherlösungen sowie die beiden jüngsten Mitglieder der...

    weiterlesen

    Ausgabe 2016

    Fotostrecke

    Keine News in dieser Ansicht.
    Anzeige